Deko

Präventionskurse mit Krankenkassenzuschuss (§20)

Wie viele Menschen kennen sie, die an orthopädischen Beschwerden, Verletzungen oder Herz-Kreislauf-Beschwerden leiden? 

Wie viele Personen kennen sie, die im Alltag stets eine einseitige Körperhaltung haben? Schreibtischarbeit, Auto fahren, Entspannen auf der Couch?

Gehören sie vielleicht selbst zu diesen Menschen?

Wie gehen sie mit Stress um? Der generell wachsende Zeit- und Leistungsdruck, an der Arbeit ist zu viel zu tun und auch der Garten wartet auf ein Upgrade?

Die verschiedenen Präventionskurse sind so vielfältig aufgestellt, dass für Jeden etwas Passendes dabei ist!

Ob funktionelles Kräftigungs- und Stabilisationstraining, Fitnessführerschein oder Wirbelsäulengymnastik - je nach den eigenen individuellen Zielen können wir, Ihr Arzt oder Sie selbst entscheiden, welcher Kurs am besten für Sie geeignet ist!

Was ist nun der Vorteil für Sie?

Warum sollte jemand, der noch keine Beschwerden hat, an einem solchen Kurs teilnehmen?

Die Antwort ist klar und einfach: Die Krankenkassen freuen sich, wenn sich ihre Mitglieder für die eigene Gesundheit interessieren, noch bevor sie an Verletzungen und Erkrankungen leiden!

Präventiv zu handeln ist vernünftig und kann ihnen tatsächlich so einiges ersparen!

Zum Ablauf:

Wenn sie sich für einen Kurs entschieden haben, ihr Arzt ihnen einen Kurs empfohlen hat oder sie sich bei uns informiert haben, melden sie sich verbindlich für den jeweiligen Präventionskurs an.

Nach einer Eingangsmessung und der Erhebung ihrer gesundheitlichen Daten erhalten sie eine Trainingseinweisung auf unserer Trainingsfläche.

Nach Beendung des Kurses freuen wir uns über ein Feedback- und Abschlussgespräch mit ihnen! Wir sind schließlich stets bemüht, unser Angebot für sie zu optimieren und zu verbessern.

In diesem Abschlussgespräch erhalten sie die Bescheinigung für ihre Krankenkasse. Diese reichen sie bei ihrer Krankenkasse (per Post) ein und bekommen im Anschluss die Kosten anteilig erstattet.

Informieren sie sich jetzt bei uns wann der nächste - für sie passende - Kurs startet!

Rücken-Kraft-Zirkel

(an den eGym Gräten)

Die Kraftgeräte von eGym bilden das Kernstück des Rücken-Kraft-Zirkels. Die Geräte werden auf dich vollkommen individuell eingestellt. Mit 6 ausgewählten Geräten trainierst du deinen gesamten Körper effektiv. Abgerundet wird das Training mit einen kleinen Auf- und Abwärmprogramm.

Beweglichkeitszirkel

(an den flexx Geräten)

Mit den Geräten von flexx trainierst du deine Beweglichkeit. Durch ausgewählte Geräte verbesserst du deine Mobilität und Flexibilität im gesamten Körper. Die Übungen sind so einfach wie effektiv und für jeden leicht durchzuführen. Abgerundet wird das Training mit einen kleinen Auf- und Abwärmprogramm.

Herzkreislauf Training

(mit dem Trampolin)

Das Kernstück dieses Kurses ist das Trampolin. Die Stunde beginnt mit einer kleinen Aufwärmphase am Boden und dann geht es auf das Trampolin, wo durch Schritte, Sprünge oder auch Bewegungsabfolgen dein Herzkreislaufsystem im Schwung gebracht wird. Ein kleine Kräftigung der Rumpfmuskulatur und ein Abwärmprogramm runden die Stunde komplett ab.

Rückengymnastik

(mit verschiedenen Kleingeräten)

Der Präventionskurs Rückenkräftigung hat seinen Schwerpunkt schon im Namen versteckt. Durch gezielte Übungen werden sowohl der Rücken als auch die rumpfstabilisierenden Muskeln gekräftigt. Mit oder ohne Kleingerät, auf der Matte oder im Stand, jede Woche gibt es ein neues Thema.

Schlingentrainer

(Kräftigung für den ganzen Körper)

Mit dem Schlingentrainer kann jeder, vom Rehasportler bis Hochleistungssportler, effektiv trainieren. Durch das Heranführen an die einzelnen Übungen kann jeder Trainierende seine eigene Intensität und Schwierigkeitsstufe selbst wählen. Es handelt sich um ein Ganzkörpertraining, in dem von Woche zu Woche eine andere Muskelgruppe ihren Schwerpunkt hat. Abgerundet wird das Training mit einen kleinen Auf- und Abwärmprogramm.

Funktionelles Krafttraining

(mit einem Funktionellen Trainingszirkel)

Das funktionelle Krafttraining beinhaltet Übungen, die fundamentale Bewegungen oder Bewegungsabläufe aus dem Alltag im Training repräsentieren. Dieser Kurs findet als Zirkeltraining mit einem gemeinsamen Auf- und Abwärmprogramm statt.

Beweglichkeitstraining

(Dehnen, Mobilisieren, Faszientraining)

Im Präventionskurs Beweglichkeitstraining geht es um die Mobilisation der Gelenke und das Lockern der Muskulatur. Durch das Einsetzen von Faszientools und verschiedenen Dehnungs- und Entspannungsübungen für die Muskulatur, soll die Beweglichkeit verbessert werden. Durch gezielte Übungen soll die Mobilisation der Gelenke verbessert werden.

8x 60 Minuten Training für 120 €

UND

deine Krankenkasse unterstützt mit 80-100 % Zuschuss.

Bei Interesse sprich uns einfach an

Sie haben Fragen? Wir beantworten Sie gerne persönlich:
TELEFONNUMMER wird geladen...
Adressinfos werden geladen...